Sprungmenü

  1. Was ist die FamilyTime-App?
  2. Wie funktioniert FamilyTime?
  3. Welche Funktionen bietet FamilyTime?
  4. Wie installiere ich FamilyTime?
  5. FamilySafe für iOS
  6. FamilySafe für Android
  7. Ist die Nutzung von FamilyTime legal?
  8. Wahrheit.Beste Teamempfehlungen
Lesezeit: 3 Minuten

In Zeiten unterschiedlicher Internetherausforderungen ist es das Hauptziel jeder Mutter und jedes Vaters, ihre Kinder zu schützen. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun, und die App zur Überwachung der Eltern ist eine davon. Aber wie wählt man die beste App für den Kinderschutz aus? Hier ist die FamilyTime-Überprüfung, die Ihnen helfen kann, besser zu verstehen, wie es funktioniert und welche Funktionen es hat.

Was ist die FamilyTime-App?

FamilyTime ist eine telefonbasierte Kindersicherungs-App, die für iOS und Android verfügbar ist. Es wurde entwickelt, um den GPS-Standort von Kindern zu verfolgen, Geofences festzulegen, Apps zu blockieren und Anrufe und Texte zu überwachen.

FamilyTime-Preise sind die folgenden:

  • 1 Gerät – 25 $/ Jahr;
  • 2 Geräte – 35 $/ Jahr;
  • 3 Geräte – 45 $/ Jahr;
  • 5 Geräte – 69 $/ Jahr;

Wie funktioniert FamilyTime?

Der Einstieg in FamilyTime ist ganz einfach. Sobald die App heruntergeladen und Ihr Konto aktiviert wurde, können Sie Ihre Kinder zum FamilyTime Dashboard hinzufügen und mit der Überwachung beginnen.

Welche Funktionen bietet FamilyTime?

Zu den wichtigsten FamilyTime-Funktionen gehören:

  1. Bildschirm-Zeitlimit – Eltern können die Geräte ihrer Kinder blockieren, wenn sie bei Familienfeiern oder während des Lernens immer abgelenkt wurden.
  2. Webüberwachung – Eltern können die Online-Aktivitäten ihrer Kinder im Auge behalten und URLs, Lesezeichen sowie Datums- und Zeitstempel überprüfen.
  3. App blockieren – Eltern können überprüfen, welche Apps ihre Kinder auf ihrem Telefon haben, das Installationsdatum einsehen und fragwürdige Apps blockieren.
  4. Anrufe und SMS – Eltern können überprüfen, mit wem ihre Kinder sprechen, indem sie ihre Anrufprotokolle und Gespräche überwachen. Außerdem können Eltern das komplette Kontaktbuch einsehen und verdächtige Kontakte zur Watchlist hinzufügen.
  5. Standortverfolgung – Eltern können den Standortverlauf ihrer Kinder überwachen und wissen, wohin ihre Kinder gehen.

Wie installiere ich FamilyTime?

Der Installationsvorgang hängt von Ihrem eigenen Betriebssystem und Ihrem Zielgerät ab:

FamilySafe für iOS

Installationsanleitung für iOS auf dem Gerät der Eltern

  1. Gehen Sie auf Ihrem eigenen Gerät zum App Store;
  2. Suchen Sie FamilyTime und tippen Sie darauf, um es zu erhalten;
  3. Öffnen Sie die Datei, sobald die Installation abgeschlossen ist;
  4. Erlauben Sie der App, Benachrichtigungen zu senden;
  5. Tippen Sie auf Anmelden, um ein Konto zu erstellen;
  6. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein und tippen Sie auf Konto erstellen.Notiz! Sie können sich mit Ihrem Google- oder Facebook-Konto anmelden.
  7. Bestätigen Sie Ihre E-Mail mit einem Verifizierungscode, der an Ihre E-Mail gesendet wurde;
  8. Tippen Sie auf Weiter, um Ihr Kind zu Ihrem Dashboard hinzuzufügen.
  9. Erlauben Sie FamilyTime, auf den Standort zuzugreifen;
  10. Informationen zum Kind hinzufügen (Name und Gerät);
  11. Richten Sie FamilySafe für Ihr Kind ein und beginnen Sie mit der Überwachung;

Installationsanleitung für iOS auf dem Kindergerät

  1. Schreiben Sie get.familytime.io in die Safari Ihres Kindes;
  2. Laden Sie FamilySafe für Kinder auf Ihr Zielgerät herunter;
  3. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an, sobald die App heruntergeladen wurde;
  4. Wählen Sie Dieses Gerät aktivieren und befolgen Sie die Anweisungen;
  5. Beenden Sie den Einrichtungsvorgang auf dem Gerät Ihres Kindes.
  6. Melden Sie sich wieder an, wenn Sie fertig sind;

Sobald Sie damit fertig sind, können Sie die Geräteaktivitäten Ihres Kindes überwachen.

FamilySafe für Android

Installationsanleitung für Android auf dem Gerät der Eltern

  1. Gehen Sie auf Ihrem eigenen Gerät zu Google Play;
  2. Suchen Sie nach FamilySafe und tippen Sie auf Installieren.
  3. Akzeptieren Sie die Berechtigungen;
  4. Starten Sie die App von Ihrem Startbildschirm, sobald der Download abgeschlossen ist.
  5. Tippen Sie auf Anmelden, um Ihr Konto zu erstellen;
  6. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich für FamilySime anzumeldenNotiz! Sie können sich mit Ihrem Google- oder Facebook-Konto anmelden.
  7. Bestätigen Sie Ihre E-Mail mit einem Verifizierungscode, der an Ihre E-Mail gesendet wurde;
  8. Fügen Sie das Gerät Ihres Kindes hinzu, indem Sie dessen Namen und Geräteinformationen eingeben.
  9. Richten Sie die App für Ihr Kind ein und starten Sie die Überwachung.

Installationsanleitung für Android auf dem Kindergerät

  1. Schreiben Sie get.familytime.io in Chrome Ihres Kindes;
  2. Laden Sie FamilySafe für Kinder auf Ihr Zielgerät herunter;
  3. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an, sobald die App heruntergeladen wurde;
  4. Wählen Sie „Dieses Gerät aktivieren“ und befolgen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitungen;
  5. Beenden Sie den Einrichtungsvorgang auf Ihrem Zielgerät;
  6. Melden Sie sich wieder an, wenn Sie fertig sind;

Sobald Sie damit fertig sind, können Sie die Geräteaktivitäten Ihres Kindes überwachen.

FamilyTime ist absolut legal, wenn Sie damit Ihre eigenen Kinder überwachen. Wenn Ihre Kinder 13 oder jünger sind, müssen Sie das Formular zur Einverständniserklärung der Eltern ausfüllen und bestätigen, dass Sie wissen, welche Daten auf dem Telefon Ihres Kindes protokolliert werden.

Notiz! Wenn Ihr Kind 18 Jahre oder älter ist, ist es verboten, seine Geräte zu überwachen.

Wahrheit.Beste Teamempfehlungen

zuletzt aktualisiert am 10. Januar 2020

Qualität vs. Kosten
7.5
Benutzerfreundliche Oberfläche
3.7
Funktionalität
6
Kompatibilität
8.3
Kundenbetreuungsteam
9.4
Leserbewertung0 Stimmen
0
7