Sprungmenü

  1. Was ist die uKnowKids-App?
  2. Wie funktioniert uKnowKids?
  3. Welche Funktionen hat uKnowKids?
  4. Wie installiere ich uKnowKids?
  5. Ist die Verwendung von uKnowKids legal?
  6. Truth.Best Team-Empfehlungen
Lesezeit: 4 Minuten

Sobald die Kinder zur Schule gehen, kaufen die Eltern ihnen Smartphones, um rund um die Uhr in Kontakt zu bleiben. Tatsächlich ist das Mobiltelefon das Must-Have-Tool im 24st Jahrhundert. Neben der sofortigen Kontaktaufnahme mit den Eltern profitieren die Kids von einem ständigen Zugang zum Internet, in dem sie sich über alles informieren können, was sie wollen.

Neben den Vorteilen bringt die digitale Welt aber auch spezifische Nachteile mit sich. Kinder werden oft unangemessenen Inhalten ausgesetzt und werden Opfer von Cybermobbing und Online-Shaming. Eltern müssen sicherstellen, dass der Online-Bereich für ihr Kind sicher ist.

Obwohl die meisten Eltern bereits eine Kindersicherung auf den Geräten ihrer Kinder installiert haben, haben einige von ihnen noch nichts von den Überwachungsoptionen für Smartphones gehört. Aus diesem Grund haben wir eine detaillierte Überprüfung der uKnowKids-App vorbereitet, um unseren Benutzern zu helfen, die Funktionsweise zu verstehen.

Was ist die uKnowKids-App?

Die uKnowKids-Anwendung ist das Flaggschiffprodukt von uKnow, dem führenden Elterndienst. uKnowKids wurde 2009 von Steve Woda gegründet, der digitale Tools entwickeln wollte, die Eltern besser einbinden. uKnow hat jetzt viele Einrichtungen, die Eltern mehr Transparenz und Sichtbarkeit bieten.

uKnowKids ist die mobile App, die Eltern einen Einblick in die iPhones, iPads und Android-Handys ihrer Kinder gibt. uKnowKids ermöglicht es Eltern, Textnachrichten, Telefonanrufe, Kontakte und Webaktivitäten des Kindes zu überwachen.

Wie funktioniert uKnowKids?

Da die mobilen Betriebssysteme so funktionieren, funktioniert uKnowKids auch auf Android- und iOS-Geräten unterschiedlich. Hier ist die kurze Anleitung, wie uKnowKids auf zwei Betriebssystemen funktioniert:

  • iOS -Die uKnowKids-App bietet zwei Möglichkeiten, die Aktivitätsdaten vom iOS-Gerät zu erfassen. Es kann entweder die Aktivitätsprotokolle aus der lokalen Datensicherung (iTunes) oder der Cloud-Datensicherung (iCloud) sammeln. Kurz gesagt, uKnowKids überwacht die Aktivität auf dem Smartphone des Kindes im Stealth-Modus und kopiert vom Backup direkt auf das Konto der Eltern.
  • Android -uKnowKids nimmt keine Informationen aus Backups auf Android-Geräten. Android ist ein offeneres System als iOS, daher hat uKnowKids uneingeschränkten Zugriff auf die Daten von Kindern auf Android-Handys.  

uKnowKids beginnt direkt nach der Installation auf dem Smartphone der Kinder mit der Überwachung des Android-Geräts. Dann überträgt die App Informationen auf Ihr Konto. So können Sie es jederzeit überprüfen.

Welche Funktionen hat uKnowKids?

  • Überwachung von Textnachrichten –uKnowKids erfasst gesendete und empfangene Textnachrichten auf dem Gerät des Kindes. Die App überwacht Nachrichten heimlich und erlaubt Eltern sogar, gelöschte Texte einzusehen.
  • Fotobewertungen –uKnowKids überwacht die Fotogalerie und bietet einen detaillierten Überblick über die auf dem Gerät des Kindes gespeicherten Bilder. Sie können jedes Foto direkt in Ihrem Konto sehen.
  • Webbrowsing & Suchverlauf –uKnowKids schenken den Dingen, die das Kind im Internet sucht, größte Aufmerksamkeit. Die App verfolgt alle Websites, die das Kind betritt, sowie Suchanfragen.
  • Tools zur Familiensuche –Die letzten bekannten Standorte des Kindes, Check-ins und Check-outs können in Ihrem Konto eingesehen werden. uKnowKids garantiert die Standortgenauigkeit und kann Ihnen helfen, Ihr Kind jederzeit zu finden.
  • Mobile Kontakte –uKnowKids verfolgt die mobilen Kontakte Ihres Kindes, damit Sie die Telefonnummer der Freunde Ihres Kindes herausfinden können. Sie können problemlos mit Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter in Kontakt bleiben, auch wenn das Telefon tot ist.
  • Digitale Sicherheitsressourcen –uKnowKids möchte Eltern über neueste Trends und digitale Sicherheitstechnologien auf dem Laufenden halten. Auf der Website von uKnowKids können Sie interessante Artikel und Beiträge zum Thema Erziehung lesen.

Wie installiere ich uKnowKids?

Zu Installieren Sie uKnowKids auf dem Gerät des Kindes, müssen Sie den Google Play Store öffnen. Geben Sie hier uKnowMobile in das Suchfeld ein. Installieren Sie die uKnowMobile-App und erlauben Sie die auf dem Bildschirm angezeigten Berechtigungen.

Bei iOS-Geräten sieht die Installation etwas anders aus. Die Entwickler von uKnowKids empfehlen, die iTunes-Sicherungsoption zu wählen, da sie nicht wie bei der iCloud dem Risiko einer Kontosperre ausgesetzt ist.

Um das iPhone Ihres Kindes über Apple iTunes mit uKnowKids zu verbinden, müssen Sie ein Abonnement erwerben. Klicken Sie auf uKnowKids jetzt einrichten um das Gerät mit Ihren uKnowKids zu verknüpfen.

Der nächste Schritt besteht darin, ein Kinderprofil für Ihr Kind zu erstellen. Wählen Sie das Gerät aus, das Sie überwachen möchten, und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Dann müssen Sie die iTunes-Methode zur Datensynchronisierung auswählen. Befolgen Sie die Schritte auf dem Bildschirm, um die uKnowKids Realy-App herunterzuladen und auf Ihrem Host-Computer zu installieren.

Öffnen Sie die installierte App und kopieren Sie den Pairing-Code, der auf dem Bildschirm angezeigt wird. Geben Sie den Code in den Einrichtungsbildschirm des Kindes ein und senden Sie ihn ab. Bestätigen Sie, dass das iPhone Ihres Kindes bereits gesichert wurde. Die neuen Daten werden innerhalb von zwei Stunden in Ihrem Dashboard angezeigt, da die App Zeit braucht, um sich mit uKnowKids zu synchronisieren.

uKnowKids warnt ihre Benutzer, dass sie allein für den Zweck verantwortlich sind, für den sie sich entschieden haben, die Anwendung zu verwenden. Es wird jedoch behauptet, dass man keine Erlaubnis hat, die mobilen Aktivitäten von Erwachsenen oder minderjährigen Kindern zu überwachen, für die man kein Erziehungsberechtigter ist.

Es wird auch empfohlen, das Kind über Ihre Absicht zu informieren, die uKnowKids-Software auf seinem Gerät zu installieren.

Truth.Best Team-Empfehlungen

uKnowKids zielt darauf ab, Kinder vor den ernsten Risiken der Technologie und des Internets zu schützen. Aber die App selbst scheint kein sicheres Programm zu sein. Im Februar 2016 wurde die uKnow-Datenbank von einem Hacker geknackt. Obwohl der Verstoß vor langer Zeit passiert ist, gab es seitdem keine weiteren Neuigkeiten von uKnowKids.

Sie haben aufgehört, an ihren Ressourcenbereich zu schreiben, was uns vermuten lässt, dass sie aufgehört haben, ihre Dienste zu entwickeln und zu verbessern. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir unseren Lesern nicht, die uKnowKids-App zu installieren und zu verwenden.

zuletzt aktualisiert am 10. Januar 2020

Qualität vs. Kosten
5.7
Benutzerfreundliche Oberfläche
7.1
Funktionalität
7.3
Kompatibilität
7.4
Kundenbetreuungsteam
7.2
Leserbewertung0 Stimmen
0
6.9